Simmerath: Trödelmarkt an Sekundarschule

Simmerath: Trödelmarkt an Sekundarschule

Der letzte Trödelmarkt in diesem Jahr an der Sekundarschule in Simmerath findet am Sonntag, 15. November, statt. Dieser Markt ist ein Spättrödel, der bereits seit vier Jahren immer am Volkstrauertag veranstaltet wird.

Das Besondere an diesem Tag ist, das man erst ab 13 Uhr verkaufen darf. Deshalb ist der Aufbau für die Aussteller für den 15. November ab 10 Uhr geplant und der Verkaufsbeginn dann ab 13 Uhr. Ansonsten bleibt alles wie gehabt. Bitte keine Neuware.

Eine Platzreservierung ist nicht erforderlich, es sind genügend freie Plätze vorhanden. Die Standgebühr pro Meter beträgt 5 Euro. Bei weiteren Fragen bitte bei Familie Haun unter Telefon 02473/928341 oder per E-Mail an troedel@habmalnefrage.de melden.

Nächstes Jahr feiert das Trödelteam zehn Jahre Trödelmarkt in Simmerath ganz groß mit weiteren neun Märkten. Am Sonntag, 21. Februar, geht es los.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung