1. Lokales
  2. Eifel

Simmerath: Trendwende in Simmerath: Die Abwassergebühr sinkt

Simmerath : Trendwende in Simmerath: Die Abwassergebühr sinkt

Keinen Stoff zu politischen Auseinandersetzungen liefern die aktuellen Gebührenbedarfsberechnungen der Gemeinde Simmerath, die am Abend Gegenstand der Beratung in der ersten Sitzung des neu konstituierten Haupt- und Finanzausschusses waren.

iDe viel neecwserbho wrenTeendd ibe dne bnrbahsrsüewegAe ni dre demniGee hrmStiema timmn rentoekk enmFor an, nnde edi hrGebü olls ba 0102 is.ennk asrEtmls zum aegrTn omtkm in der ugnrecehnB die egleittstep ühsr,ebrAsawbeg ntentgre cnah mcthuSz- und wecasagseie.rdlhrsNs Dnahmce redtirezu sich die vekffetie rübheG t(im rEnunignceh rde ugn)hrGübedr mbei Shctsmwzauers um neebis nCet onv behsir 99,4 fua 942, Eour pro tumKri.eekb meiB aswcseldrNaheissreg gbit se eien nemiamli öghhuErn dre effeektvni üehrbG onv 08 auf 81 nCet je Qearmtteuard. nI der zngutSi anntne gBestrrümreei ailner-HzK sHmernan emrreeh vsopi„eit ,rkae”Font dei deeis etiügsng lEwckuinngt rhlegnöiet.cm rBesoeedn Ehrgwnuän andf iabed ide rüf mrimteaSh mu 01.0280 urEo hthreöe Aesfrwhisleab eds asndLe auf zjtte .800305 uEor, eid edi nGideeme na ide hezlnGbarerühe eiwbreheetLtg.iict ineuetSergng tgbi es gnneeigh eib nde beAng;ülrlehbaf die üßägeRteflseml edwner znewhisc hessc bsi htca trozPen reu.rte iDe eideGnme ssmu ni red rPsnegoo rüf 0201 iene nisteengesortKgu nvo .700100 uEro e.afafgunn geHnrfevurore rwende diese tsMokhrnee dcurh hheöre rntoknguneVbssrnee dre MAV ieWewrl,ise rtokeeMshn uhcrd ugesnBigtie des wliden sülMl dnu cinth zueltzt hauc drhcu den laneakdri Vlalfre rde areiereApltsppi auf mde kmelt.atrW