Monschau: Touristen verhinderten Oldtimerklau

Monschau: Touristen verhinderten Oldtimerklau

Der Beobachtungsdrang einer Touristengruppe hat am Sonntagmittag den Diebstahl eines Oldtimers auf dem Burgring verhindert.

<

p class="text">

Gleich drei Männer hatten sich an einem dort geparkten Oldtimer vom Typ Mercedes-Benz 230 SL, in Fachkreisen „Pagode” genannt, zu schaffen gemacht. Während zwei von ihnen eher die Situation beobachteten, versuchte ein Täter, das Lenkradschloss zu knacken.

Als die Männer sich von den Touristen permanent beobachtet fühlten, stiegen sie in einen dunklen BMW M 3 und brausten davon.

Die Polizei hat den Mercedes zur Spurensicherung vorübergehend sichergestellt. Von den Tätern fehlt jede Spur.

Mehr von Aachener Zeitung