Steckenborn: Tischtennis: Torben Müller gewinnt beliebtes Weihnachtsturnier

Steckenborn: Tischtennis: Torben Müller gewinnt beliebtes Weihnachtsturnier

Am Ende konnte er seinen Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen und erneut den Pokal in den Händen halten: Torben Müller musste einige umkämpfte Partien überstehen, bevor er ein einseitiges Finale gegen Timo Braun deutlich zu seinen Gunsten entschied und als Sieger des Weihnachtsturnieres feststand.

Circa 20 Aktive der Tischtennisabteilung des TSV Kesternich hatten sich in der Steckenborner Turnhalle eingefunden und lieferten sich bei eisigen Außentemperaturen heiße Duelle an der grünen Platte. Während einige das Turnier als Generalprobe für den Auftakt in die Rückrunde, die bei den Tischtennisspielern bereits in der zweiten Januarwoche startet, nutzten, stand für andere der Spaßfaktor im Vordergrund.

Nach mehreren teils spannenden und teils spaßigen Stunden Tischtennis stand schließlich fest, dass der Pokal seinen Besitzer nicht wechselt und zumindest bis zur nächsten Auflage des Weihnachtsturnieres in den Händen von Torben Müller bleibt.

Nach getaner Tat fanden sich die Teilnehmer dann in der Gaststätte Stollenwerk in Steckenborn ein, um in gemütlicher Runde den Tag ausklingen zu lassen.

(maxs)
Mehr von Aachener Zeitung