Strauch: Tennisclub Strauch: Erfolgsmeldungen aus der Sommersaison

Strauch: Tennisclub Strauch: Erfolgsmeldungen aus der Sommersaison

Der Tennisclub Strauch kann nach einer tollen Sommersaison mit neun Mannschaftsmeldungen wieder gute Platzierungen und zudem zwei Aufstiege vermelden.

Die Juniorinnen schafften nach fünf Siegen und einem Unentschieden sogar den vierten Aufstieg in Folge, konnten sich bereits im Juni über den ersten Tabellenplatz in der zweiten Bezirksliga freuen und werden damit in der neuen Saison erstmalig in der ersten Bezirksliga spielen.

Einen Tag später konnten die Herren 40 ebenfalls den Aufstieg in die erste Bezirksliga vermelden. Sie konnten ganz klar alle vier Spiele ohne Punktverlust gewinnen. Die erste Damen 30 verpasste mit nur einer Niederlage gegen den Aufsteiger TC RW Neunkirchen, knapp den Aufstieg in die erste Verbandsliga.

Mit dem letzten Spiel der Junioren schafften die Jungs es noch auf den zweiten Platz in der dritten Kreisliga. Den Mädchen gelang es, zum Ende der Saison mit dem Erstplatzierten TV Huchem-Stammeln II gleichzuziehen. Lediglich durch den direkten Vergleich mussten sich die Mädchen mit einem zweiten Platz in der zweiten Kreisliga zufriedengeben.

Mit einem dritten Platz in der ersten Bezirksliga verabschiedeten sich die Damen von der Sommersaison. Die Herren, sowie die Herren 30 erreichen einen guten Mittelplatz. In den letzten beiden Spielen freute sich die zweite Damen 30 über jeweils ein Unentschieden.

Mehr von Aachener Zeitung