1. Lokales
  2. Eifel

Monschau: Teilstück der B258 nach zwei Unfällen gesperrt

Kostenpflichtiger Inhalt: Monschau : Teilstück der B258 nach zwei Unfällen gesperrt

Zwei Zweiradunfälle am frühen Sonntagnachmittag waren der Grund für die Sperrung des Burgrings (B258) zwischen dem Kreisverkehr Flora und der Einmündung zur St. Vither Straße. Die Sperrung dauerte noch bis Montagmorgen an.

nZhctäsu tszrüet enei jäeg1h4i-r lneirBieg tim hrmei Frhdraa. hrI edarfmeihtrn ge2ärrij-h nSoh ebilb .rueltenvtz ieD aaeharrrFdnhifr drweu etcilh vtezetl.r

Nru egwin petärs tregei ein rhir-4gje3ä arardtehofrorM na ieclrgeh telSle isn lheSenucrd dun zt.ütesr hAuc er uwred hctiel teelvrzt dun kma ni ein kusnaaKrh.en

dnGur rüf ide endbie äflUnel rwa ide texerm sesna nud ircshuteg Fnrh.hbaa Dei tSatd cnasMuho enterod uzr peÜfnbrrgüu red ßareSt die npugrerS dre 8B25 sezcnihw edm rkrKvesrehei Flora dnu red nguidnmnEü uzr S.t tiehrV eßrSat ibs ogeMamntgron .na