Roetgen: Tausende Liter Klärschlamm sorgen für riesiges Verkehrschaos

Roetgen: Tausende Liter Klärschlamm sorgen für riesiges Verkehrschaos

Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen ist es am Nachmittag auf der B 258 in Höhe von Fringshaus gekommen. Grund war ein umgekippter Tanklaster, der Klärschlamm geladen hatte und der durch den Unfall auslief.

Insgesamt verteilten sich gegen 12.40 Uhr binnen Minuten mehrere tausend Liter auf der Straße.

Warum der Tankzug in Höhe der Radarkontrolle umkippte, ist noch nicht geklärt. Auch über Verletzte und die Höhe des entstandenen Sachschaden ist noch nichts bekannt.

Der Tankanhänger musste mittels eines Kranwagens geborgen werden, die Unfallstelle durch eine Spezialfirma gereinigt werden. Neben der Feuerwehr waren auch das Gewässerschutzamt und das Ordnungsamt bis in den Abend hinein an der Unfallstelle im Einsatz.