Simmerath: Tanzclub Dash für Deutsche Meisterschaft gerüstet

Simmerath: Tanzclub Dash für Deutsche Meisterschaft gerüstet

Die Tribüne: voll. Die Bühne: voll. Die Choreographien: sitzen. Die Generalprobe für die Deutsche Meisterschaft im Videoclipdancing ist mittlerweile zu einem weiteren Großevent des Tanzclub Dash geworden.

100 Tänzerinnen und Tänzer

Da das Vereinshaus Am Handwerkerzentrum in Imgenbroich nicht annähernd genug Platz für die zahlreichen Besucher bietet, musste die Veranstaltung auch in diesem Jahr in der deutlich größeren Halle der Sekundarschule Simmerath stattfinden. Insgesamt 100 Tänzerinnen und Tänzer aus den sechs Formationen Dance to Be, Funtastic, Made to Move, Aspire, Spectacular und Better your Best präsentierten hier am Sonntagabend, mit welchen Choreographien sie nach Ludwigshafen fahren werden. Und damit sorgten sie bei vielen Zuschauern für Gänsehaut-Momente.

Dem Dash-Vorsitzenden Jens Wunderlich war es bei allem Ehrgeiz, den die Kinder und Jugendlichen bereits bei der Generalprobe zeigten, aber wichtig zu betonen: „Wir fahren dort zum Spaß hin und der soll auch bei allen Erfolgen weiterhin im Vordergrund stehen. Die Freude am Tanzen dürft ihr niemals aus den Augen verlieren!“

Am kommenden Samstag steht dann das — übrigens auch logistisch äußerst — herausfordernde Event an. Schon am Freitag werden mehrere Busse aus der Eifel in Richtung Ludwigshafen starten, wo am Samstag ein langer, anstrengender, aber auch spannender und schöner Tag auf den Verein wartet.