1. Lokales
  2. Eifel

Rollesbroich: SV Roland setzt auf die Jugend

Rollesbroich : SV Roland setzt auf die Jugend

Der alte und neue Jugendgeschäftsführer des SV Roland Rollesbroich, Volker Wolks, konnte beim diesjährigen Vereinsjugendtag auf ein erfolgreiches Jahr 2003 zurückblicken.

Viele abwechslungsreiche Aktivitäten boten sich interessierten Kindern und Jugendlichen: Beim Ostereiermalen kamen vor allem die Kleinen auf ihre Kosten.

Unter der Anleitung von Ana Wolks wurde fleißig gebastelt und wurden Ostereier gefärbt. Vom 1. bis 3. August veranstaltete die Jugendabteilung bei bestem Sommerwetter ihre Ferienspiele. Fast 50 Kinder aus Rollesbroich nahmen das Angebot wahr.

Nach diesem Rückblick durch den Jugendgeschäftsführer fanden Ehrungen und Wahlen statt: Für 10-jährige Vereinszugehörigkeit wurden Julia Wolks und Michael Heck mit einer Urkunde ausgezeichnet. Tobias Stein und Dirk Lentzen erhielten für ihre 15-jährige Vereinszugehörigkeit ebenfalls eine Urkunde.

Bei den Wahlen blieb alles wie bisher: Toni Heck und Volker Wolks wurden einstimmig in ihren Posten als stellvertretender Jugendleiter bzw. Jugendgeschäftsführer bestätigt. Carolin Hermanns, Patrick Lennartz und Marcel Hermanns werden auch in diesem Jahr ihre Aufgaben als Jugendvertreter wahrnehmen. Alte und neue Kassenprüfer sind Erich Lennartz und Manfred Stollenwerk.

Auch dieses Jahr verspricht wieder spannend zu werden: So wird es mit großer Wahrscheinlichkeit zum ersten Mal seit langer Zeit wieder eine Rollesbroicher C- und F-Junioren-Mannschaft geben. Weiterhin nehmen am 7. und 8. Februar die D-Junioren am Gemeindepokal teil. Bambini sowie F- und E-Junioren spielen ebenfalls bei dem Hallenturnier mit. Die Verantwortlichen hoffen auch auf lautstarke Unterstützung durch das Publikum.

b>Fahrt zum Tivoli

Vom 10. bis 12. Juni steht dann wieder eine Rollesbroicher „Tradition” an: Für die Sommermaßnahmen sind zahlreiche interessante Aktionen und Spiele geplant. Zum Auftakt der alljährlichen Jugendsportwoche findet außerdem am 17. und 18. Juli das Jugendwochenende statt. Außerdem ist im Februar oder März ein Besuch am Aachener Tivoli geplant.