Nordeifel: SV Nordeifel zum dritten Mal in Barcelona

Nordeifel: SV Nordeifel zum dritten Mal in Barcelona

Auch in diesem Jahr ging es für den SV Nordeifel 2012, diesmal mit drei Jugendmannschaften, wieder zum Copa-Costa-Brava-Turnier nach Barcelona. In der ersten Osterferienwoche reiste der SV Nordeifel mit insgesamt 63 Spielern, Trainern und Betreuern Richtung Mittelmeer nach Malgrat de Mar in ein Vier-Sterne-Hotel, direkt am schönen Sandstrand gelegen.

Zum ersten Mal wurde die Reise in Eigenregie mit dem Busunternehmen Wollgarten aus Simmerath organisiert, was laut Verein hervorragend gewesen sei. Bei dem bekannten Copa-Costa- Brava-Cup konnten sich die Spieler der B-, C- und D-Junioren wieder mit anderen Teams aus ganz Europa sportlich messen und hatten viel Spaß dabei.

Die D-Junioren erlangten dabei sogar den höchsten Sieg des Turniers mit 14:0-Toren gegen eine Mannschaft aus Belgien. Das Wetter spielte in diesem Jahr auch wieder mit und die Jugendlichen konnten sich bei sommerlichen Temperaturen am Strand ausruhen oder auch austoben.

Besichtigung des Camp Nou

Natürlich wurde auch wieder eine Besichtigung des Fußballstadions Camp Nou in Barcelona angeboten. Dieses Erlebnis ist für alle immer wieder beeindruckend. Aufgrund der tollen, harmonischen Tour wird auch jetzt schon wieder für das Jahr 2018 geplant, mit noch mehr Mannschaften nach Spanien zu reisen.

Mehr von Aachener Zeitung