1. Lokales
  2. Eifel

Monschau: Summertime in der Monschauer Aukirche

Kostenpflichtiger Inhalt: Monschau : Summertime in der Monschauer Aukirche

„Au! Kirche! ... da geht noch was“ — so lautet das forsche Motto einer neuen Aktion der Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) Monschau. „Wir möchten den Menschen einen einladenden Kirchenraum bieten und vor allem auch all jene ansprechen, die sich nicht oder nicht mehr in der traditionellen Form der Gottesdienste wiederfinden“, erläutert Pastoralreferent Georg Nilles den Hintergrund der Aktion.

cNha emd rhes eneenuggnl artSt red ttoseneidsereGiht ni edr earcMnhuso crukAhei im nAedvt zmu Thmae Mk„art n,enhit“ecaWh rfetueer ihsc uhca der noeistsdGett ni rde astziteenF mzu mhTae „!F“STA esein egnre ursp!sZchu htciN ttlzuez dnka erd rzfuktirisg asl tEszra npnsgrueiengnee feiErle odnpro-aBPa-Sk Sitp“ir„ rwa erd sedtsotiGnet hdrcu die etztngeneeis ttckeheLf,ief druhc gdnraneee udn knhahldecnic enmestdmi teexT dnu eeiLdr sowie dnak edr ehnierzlhca nctsrhtsueGot,eeesibd dei hsci akivt in nde senotdttGesi itnhea,encbr ein sdpenasnrchee iserE.lbn

ieB Brto udn Tee mkean ahlerizche ssecosetendttiehGbru mi Anhscssul an ned titteGodness honc edirtmnnaie ndu tim edn rlneidiMgte dre uepgngVeoispbrrreut ins pähres.Gc

mA aSsm,tag 32. uinJ, ereift ide GdG uohcasnM um 91 rUh in der iukcerAh ned nhtäcesn sestnietdtGo in erdies ehRi.e sesiDe Mal taulte ads eTahm In„ the ruit.emmesm“ iDe nrruVroebpsueigtepg tah isch auzd ewidre nsieeig nfllienea sslna.e rüF edi ieiulshsamkc etuGnsalgt esd sioettsdGtsnee drwi sdiese lMa diewre eid andB f)ou(„r laalhjhu“le or.sgne lleA rIsttnineeeesr dsni ieruzh crhzehil dn.elgeniae