Roetgen: Straßensperrung der L238 zwischen Roetgen und Rott verschiebt sich

Roetgen : Straßensperrung der L238 zwischen Roetgen und Rott verschiebt sich

Die für ursprünglich Donnerstag angekündigte Straßensperrung der L238 zwischen Roetgen und Rott verschiebt sich. Ab wann genau die Strecke gesperrt sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Das teilte die Gemeinde Roetgen am Mittwochabend mit.

<

p class="text">

Voraussichtlich muss die L238 für etwa vier Monate gesperrt werden. In diesem Zeitraum finden dringende Instandhaltungsarbeiten an den Gasleitungen statt. Entsprechende Umleitungen für den Lkw- und den Pkw-Verkehr über die B 258/Himmelsleiter werden dann ausgeschildert sein.

Mehr von Aachener Zeitung