Mützenich: Steling-Höhenlauf als Saisonausklang

Mützenich: Steling-Höhenlauf als Saisonausklang

Die LG Mützenich lädt zum Nord-Süd-Lauf ein. Am Samstag, 12. November, findet mit dem 38. Nord-Süd-Lauf der traditionelle Saisonabschluss der Eifeler Läufer und Walker statt. Hierzu lädt die Leichtathletikgemeinschaft Mützenich alle Laufsportbegeisterten zum „Steling-Höhenlauf“ und einem anschließenden gemütlichen Beisammensein im Sportheim des TuS Mützenich ein.

Bei gutem Wetter erwartet die Sportler ein Lauferlebnis mit tollen Fernsichten, denn die 9,5 Kilometer lange Laufstrecke führt über Wald- und Feldwege des Stelingrückens und liegt komplett oberhalb der 600-Meter-Höhenlinie.

Der Start erfolgt um 15 Uhr auf dem Mützenicher Sportplatz. Hier liegt auch das Ziel, in dem die ersten Läufer gegen 15.30 Uhr erwartet werden. Der Zielschluss wurde mit 16.45 Uhr großzügig bemessen und soll auch Walkern und Nordic-Walkern eine Teilnahme ermöglichen.

Vergleich der Kommunen

Neben dem gemeinschaftlichen Saisonausklang gilt der Nord-Süd-Lauf auch als Vergleichswettkampf der Kommunen des Altkreises Monschau. Hierbei treten die Sportlerinnen und Sportler aus Monschau, Roetgen und Simmerath in Einzel- und Mannschaftswertung gegeneinander an.

Die Auswertung erfolgt nach den sogenannten „Age-Graded-Tables“, die für alle Teilnehmer einen fairen Leistungsvergleich ermöglichen. Die Anmeldung ist ab sofort bis Freitag, 11. November, um 20 Uhr unter www.vennlauf.de möglich. Das Startgeld beträgt 5 Euro, bei Nachmeldungen bis 30 Minuten vor dem Start 7 Euro.