Aachen/Nordeifel: Stawag-Eifelsportpreis: Vereine können Trikots gewinnen

Aachen/Nordeifel: Stawag-Eifelsportpreis: Vereine können Trikots gewinnen

Nachwuchsmannschaften in der Eifel sollten jetzt ihre Ohren spitzen: Noch bis zum Montag, 7. November, können sie sich für den Stawag-Eifelsportpreis 2016 bewerben und am Mittwoch, 9. November, um 19 Uhr mit etwas Glück einen von acht Trikotsätzen gewinnen.

Die Glücksfee hinter der Aktion ist der Energieversorger Stadtwerke Aachen AG: Bereits zum dritten Mal können sich Jugendmannschaften und Jugendabteilungen eines Vereins aus Simmerath und Monschau melden. Alle Bewerber landen in einem Lostopf. Pro Verein wird diesmal ein gezogenes Los gewertet, um eine Chancengleichheit für kleinere Vereine zu gewährleisten. Der Eifelsportspreis steht unter der Schirmherrschaft von Margareta Ritter, Bürgermeisterin der Stadt Monschau und Karl-Heinz Hermanns, Bürgermeister der Gemeinde Simmerath.

Die Auslosung findet am 9. November um 19 Uhr in der Gaststätte Zum Stehling, Eupener Straße 64/66, in Mützenich statt. Vereine können sich mit einer E-Mail und dem Betreff „Stawag-Eifelsportpreis“ an sponsoring@stawag.de bewerben. Bei der Verlosung am 9. November können nur Vereine gewinnen, von denen mindestens ein Vertreter vor Ort ist, da die Gewinne an diesem Abend ausschließlich persönlich überreicht werden.

Mehr von Aachener Zeitung