Eicherscheider Kirmes : Standbetreiber geht mit Baseballschläger auf Konkurrenten los

Eicherscheider Kirmes : Standbetreiber geht mit Baseballschläger auf Konkurrenten los

Ein ausufernder Konkurrenzkampf zweier Standbetreiber auf der Eicherscheider Kirmes war wohl der Grund dafür, dass ein 56-Jähriger auf seinen rivaliserenden Kollegen mit einem Baseballschläger losging.

Wie die Aachener Polizei berichtet, hatten sich die beiden Kirmesbetreiber bereits am Sonntagvormittag in die Haare bekommen. Zeugenberichten zufolge hatte der 56-Jährige seinen Kollegen da bereits geschlagen.

Am Abend dann ging der Standbetreiber wieder auf seinen Konkurrenten los – dieses Mal mit einem Baseballschläger. Kirmesbesucher und andere Standbetreiber gingen dazwischen verhinderten Schlimmeres. Die alarmierte Polizei stellte bei dem Mann den Baseballschläger und Pfefferspray sicher. Der 56-Jährige blieb die Nacht über in Polizeigewahrsam.

Mehr von Aachener Zeitung