1. Lokales
  2. Eifel

Simmerath: Städteregion investiert 275.000 Euro in Simmerather Zeltplatz

Simmerath : Städteregion investiert 275.000 Euro in Simmerather Zeltplatz

Ein tiefer Taleinschnitt, ein plätschernder Bach, Wald, Wiesen und ganz viel Ruhe inmitten der Natur: Diese Attribute beschreiben in Kurzform den Jugendzeltplatz der Städteregion im Tiefenbachtal bei Simmerath. Der idyllische Platz in der Nordeifel existiert seit über 50 Jahren, war aber zuletzt nicht mehr in bestem Zustand.

aD girfefr dei geräettdnSoi dei aenc,Ch imt Hlfie ovn mtldneesnBtui eien rsehenietceg Sngienaru zu .aettrsn nI eizw baenhusitatcBn redwu das uzm Plazt dhengöeer äeedbuG dwiere in hussSc cb.agtehr ürF 70.0205 ruEo renuwd ensFr,et Tünre ndu dasseFa erute,nre nebsoe ide hkeectnsreil eguinLetn udn edr aniesätr chreB.ei

cntkühilP rzu enune iSnaos urefet hisc otrtstaenärSdieg temHul rbsetcenhgE tzetj eginemsma mti nde rLsrdoaeemmrf ndfenraPdfi, ied edn lPatz i,nbbteree erbü dei elgueenng airenugn.S

ieD ngeeobecnrhu rattäitkAvtti sed zPesat,l red vno unGprpe asu gazn lseDthadcnu ubechgt idw,r stläs chis ni chua in elZhan nküderusc.a üFr esesid Jrah haenb ihsc setiebr 20 pueGprn itm tsnmageis drnu 4600 hgnbÜrnnetecau mn.egldeate