Monschau/Höfen: Stadtrat gibt grünes Licht für den Windpark

Monschau/Höfen: Stadtrat gibt grünes Licht für den Windpark

Nachdem die Zahl der geplanten Windkraftanlagen im Höfener Wald mit Blick auf ein Vorkommen des Schwarzstorches auf fünf Anlagen reduziert wurde und die Öffentlichkeit erneut beteiligt wurde, hat der Monschauer Stadtrat am Dienstagabend einstimmig die Änderung des Flächennutzungsplans beschlossen.

Eine Stunde vorher hatte auch bereits der Bau- und Planungsausschuss grünes Licht gegeben.

Hilmar Weber (CDU) begrüßte den Beschluss. Gregor Mathar (SPD) sprach von einem „gewaltigen Schritt“. Man wisse aber nie, welche Forderungen noch gestellt würden, die man bislang nicht auf dem Schirm habe. Dies sehe man am Beispiel des neuen Gewerbegebietes in Imgenbroich, wo der Blauschillernde Feuerfalter neue Fragen aufgeworfen hat.

(ag)
Mehr von Aachener Zeitung