Eicherscheid: St. Martin zieht am 10. November durch Eicherscheid

Eicherscheid: St. Martin zieht am 10. November durch Eicherscheid

Das kirchliche Fest St. Martin wird in Eicherscheid am Dienstag, 10. November, gefeiert. Aufstellung zum Martinszug ist um 17.30 Uhr an der Förderschule Eicherscheid.

Der Martinszug zieht von dort zum Martinsfeuer unterhalb des Sportplatzes in Richtung Krebsberg.

Es wird gebeten, beim Martinszug folgende Aufstellung einzuhalten: St. Martin, Schulkinder mit Laternen, 1. Schuljahr, 2. Schuljahr usw., Eifelklänge Eicherscheid, Kindergartenkinder und Kleinkinder mit ihren Eltern, hieran schließen sich alle anderen Zugteilnehmer an.

Danach geht es unter musikalischer Begleitung zur Kirche. In der Kirche findet eine kurze Martinsfeier statt. Anschließend erfolgt die Ausgabe der Weckmänner in der Kirche.

Zum Abschluss der St. Martinsfeier wird vor der Kirche wieder durch den Förderverein des Kindergartens Glühwein und Kakao zum Verkauf angeboten. Der Erlös ist für den Kindergarten bestimmt.