Eifel: Sonnenfunken beim 22. Euroregionalen Gardetreffen stark vertreten

Eifel: Sonnenfunken beim 22. Euroregionalen Gardetreffen stark vertreten

Die Simmerather Karnevalisten stellten am vergangenen Sonntag die größte Gruppe im Zug des 22. Euroregionalen Gardetreffens in Mönchengladbach. Das närrische Jubiläum feierten rund 1000 Karnevalisten aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden beim internationalen Gardetreffen in der Stadt am Niederrhein.

Höhepunkt war ein Umzug durch die Innenstadt, wobei die Simmerather Karnevalisten, musikalisch unterstützt durch den Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr, die größte Gruppe stellten. Ziel der Föderation euregionaler Garden ist der internationale Austausch unter Karnevalisten.

Die Garden haben sich grenzüberschreitend organisiert. Für alle Karnevalisten gibt es keine Grenzen.

Mehr von Aachener Zeitung