1. Lokales
  2. Eifel

Singender Hirte sammelt Spenden für "Hilfe für krebskranke Kinder"

Spendenübergabe : Neuer Rekord: Singender Hirte überreicht 85.850 Euro

Wenn Reiner Jakobs die Spenden an den Förderverein „Hilfe für krebskranke Kinder“ übergibt, die er als singender Hirte in seiner riesigen Landschaftskrippe in der Höfener Pfarrkirche gesammelt hat, dann ist das für den 77-Jährigen der Höhepunkt des Jahres.

Am Sonntag überreichte er die Summe von 85.850 Euro in Form eines symbolischen Schecks an die Vertreter des Vereins, der die Onkologische Station im Klinikum der RWTH Aachen unterstützt. Seit dem 1. Dezember war Jakobs wieder täglich von 10 bis 18 Uhr im Einsatz, um für die Besucher Weihnachtslieder zu singen und Spenden zu sammeln. Auch am Sonntag ließ er es sich nicht nehmen, nochmals einige Lieder für die zahlreichen Besucher zu singen, die in die Kirche gekommen waren, um bei der Übergabe der Spenden dabei zu sein und dem singenden Hirten mit stehenden Ovationen für seinen großen Einsatz zu danken. Weiterer Bericht folgt.

(ag)