1. Lokales
  2. Eifel
  3. Simmerath

An drei Tagen gesammelt: Rekordergebnis der Simmerather Sternsinger

An drei Tagen gesammelt : Rekordergebnis der Simmerather Sternsinger

Mit einem Rekord-Sammelergebnis von 6.465 Euro haben die Simmerather Sternsinger ihre Aktion 2020 abgeschlossen. Das Engagement der 73 Sternsinger an drei Tagen und die großzügige Spendenbereitschaft der Simmerather Dorfbevölkerung erbrachte dieses Spendensumme.

In einer Dankmesse bedankte sich auch Pastor Michael Stoffels bei den Sammlern und hier besonders bei Julia Els, die sich bereits zum zehnten Mal an der Aktion beteiligte. Im Anschluss an die Messe gab es im Pfarrheim einen Imbiss und eine Filmvorführung, bevor die Sternsinger ihre Süßigkeiten und ihre Sammelurkunde ausgehändigt bekamen. Betreut wurden die Sternsinger von zehn Sternsingermüttern unter Leitung von Doris Gerards.

Dank der Aufzeichnungen von Veronika Schmidt, gibt es seit 1985 genaue Informationen darüber, welche Kinder in welchen Bezirken wieviel Geld gesammelt haben. In den letzten 35 Jahren gab es mehr als 30 Kinder, die sich zehnmal oder mehr an der Aktion beteiligt haben, und es wurden seit 1986 insgesamt sage und schreibe rund 151.660 Euro gesammelt.