1. Lokales
  2. Eifel
  3. Simmerath

Mützen für Kinder mit Diagnose Kraniosynostose genäht

Familienzentrum „Die Sonnenblume“ Simmerath : Mützen für Kinder mit Diagnose Kraniosynostose genäht

Die betroffenen Kinder müssen häufig im ersten Lebensjahr am Kopf operiert werden, und normale Mützen passen den Kindern nicht oder würden an der Kopfnaht drücken.

Daher wollte das Familienzentrum „Die Sonnenblume“ den Verein, dessen Vorsitzende Jenny Masloh eine Mutter aus der Kita ist, unterstützen. Im Familienzentrum trafen sich dann kürzlich acht fleißige Näherinnen. Stoff und andere Nähutensilien waren vorhanden.

Nähmaschinen wurden von zuhause mitgebracht. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: 14 schöne, bunte „Heldenmützen“, die an Jenny Masloh übergeben wurden.