Simmerather Bürgermeisterwahl: Goffart tritt für die CDU an

Simmerather Bürgermeisterwahl : Goffart tritt für die CDU an

Bernd Goffart möchte neuer Bürgermeister der Gemeinde Simmerath werden. Vorstand und Fraktion der Simmerather CDU schlugen am Abend den 53-Jährigen einstimmig als ihren Spitzenkandidaten vor. Die Nominierung durch die Delegierten des Gemeindeverbandes soll in der Mitgliederversammlung am 3. Dezember in Eicherscheid erfolgen.

Nun wenige Tage nachdem der seit dem Jahr 2009 amtierende Simmerather Bürgermeister, Karl-Heinz Hermanns (CDU) erklärt hatte, dass er bei Kommunalwahl im Herbst 2020 für eine dritte Amtszeit nicht mehr zur Verfügung stehe, stellten die Simmerather Christdemokraten ihr Spitzenpersonal neu auf. Bernd Goffart lebt in Kesternich, ist seit 2003 Vorsitzender des elf Ortsverbände umfassenden CDU-Gemeindeverbands Simmerath und seit 2009 1. stellvertretender Bürgermeister.

Die CDU stellt seit der Kommunalwahl 2014 im Gemeinderat die absolute Mehrheit.Bernd Goffart ist seit 1995 bei der Stadtverwaltung Aachen beschäftigt und leitet derzeit ein Team von 120 Mitarbeitern. Sollte er bei der nächsten Kommunalwahl das Vertrauen der Bürger erhalten, werde er seine ganze Kraft für die weitere Entwicklung der Gemeinde Simmerath auf allen Ebenen fortsetzen.

Mehr von Aachener Zeitung