1. Lokales
  2. Eifel
  3. Simmerath

Gemeinde Simmerath vergibt Heimatpreis an drei Bewerber

Kostenpflichtiger Inhalt: Preisgeld geht nach Kesternich, Eicherscheid und Steckenborn : Gemeinde Simmerath vergibt Heimatpreis an drei Bewerber

Die Gemeinde Simmerath vergab im Rahmen des Ehrenamtstags in Rurberg (wir berichteten, siehe auch weiteren Artikel im Lokalteil) erstmals einen „Heimatpreis“. Das Land Nordrhein-Westfalen hatte dafür 5000 Euro im Rahmen eines Förderprogramms zur Verfügung gestellt.

eiDr vno öfzwl reeewrbBn tnelie hcsi das gP.sdreile rFü dne etersn Paztl nmhena dei tetVererr erd hsshgcaforsutnameiefD GbHm asu Kiees,ctrnh Rolf cSndierhe dnu koreVl lSeklronew,t 5200 Eoru rleetlntedtesvr ürf ide raeednn ünff eßrnog cteKsehrrein Vieneer gt,ennege ide ma Bau esd eennu ftuarcohaessgiehfsensDm ilteebtgi rneaw. iWe meüererrBtisg enlrz-aiKH nnHersma oorhhrbve, eruwd sda tjPekor sindogltävl zie.inniferagnet izHnu kam ieen Vezhalil onv itehehnremacnl usntnirb.Aetsde mA .15 brDmezee widr asd caotenfugrhsesiDshmaf mit emein gaT erd efenofn rüT örefetnf

Dne etenziw latPz dnu 0501 oEru nrgrea ied ecihhicresreEd rtgpeurpsO eds ief.reivnlesE teiS Jurnaa erbatiet rde iVnere an red Sanrguine nvo 74 znkeguereeW undr um dne O.rt mI Jahr 2012 lelsno eid tiArebne cbosehngaslse e.nsi

aDs tellkstrrOa bnSotekcren mti dme iriesbtAkser hgcretiefsochD bgelete ned drtniet Ptazl dun aebmk ied cserhlenti 1000 oEu.r erD kribrsAesite aht ni siemde ahJr edn rietiotnleandl gclSmrpugfheda znwcihse thicSdm nud kcrennebtoS fua rde eenknbecrtrSo Seeit diweer breehbag cemhatg, makerirt dnu nIneatoflf fglt.saeluet