Erste Vereinsmeisterschaft des Lauftreffs

Hansa Simmerath : Erste Vereinsmeisterschaft des Lauftreffs

Zur ersten Vereinsmeisterschaft hatte der Lauftreff der Hansa Simmerath seine aktiven Läuferinnen und Läufer eingeladen. Der Spaß und die Geselligkeit sollten an diesem Nachmittag nicht zu kurz kommen.

Die bewährte Fünf-Kilometer-Trainingsstrecke durch das Kranzbruchvenn mit Start und Ziel an der Sekundarschule lockte bei sonnigem Spätherbstwetter 16 Athleten aus den Reihen des Lauftreffs in die Natur.

Gestartet wurde in fester Reihenfolge, in Abhängigkeit der persönlichen Bestzeit auf diesem Parcours. Der schnellste Läufer startete mit entsprechendem Zeitabstand zum Schluss. Sieger konnte nur werden, wer seine persönliche Sollzeit unterbot oder die nachfolgenden einen schlechteren Tag erwischten.

Als erster Läufer überquerte Britta Schedler gefolgt von Gaby Richter, Guido Schütz und Britta Jagdfeld die Ziellinie. Sie stand somit als erster Vereinsmeister des Lauftreffs fest. Einen Wanderpokal, der mit künstlerischer Note von Laufkamerad Yannick Call hergestellt worden war, konnte sie dafür in Empfang nehmen. Schnellster Hanseat war Jan Freihammer in 16 Minuten gefolgt von Max Richter, der 17 Minuten für die beliebte Laufrunde benötigte. Mit Kaffee, Kuchen und guter Laune ließ man den Tag ausklingen.

Mehr von Aachener Zeitung