Elsgebierge Aue, 1899 Besoffensein und Endstation holen Titel

Sportwochenende des SV Germania Eicherscheid : Elsgebierge Aue, 1899 Besoffensein und Endstation holen Titel

Traditionell rollte am Samstag des zweiten Sportwochenendes des SV Germania Eicherscheid wieder das runde Leder über den Rasen. Funturnier war angesagt. In Eicherscheid gab es wieder einmal alles, was das Fan-Herz begehrt.

Packende Matches mit Eishockeyergebnissen. Taktisch geprägte Partien, die selbst das Herz eines jeden italienischen Fußballtrainers vor Freude hätten schneller schlagen lassen. Ein von Spannung geprägtes Elfmeterschießen und jede Menge kreative Spielzüge.

Wobei die größte Kreativität – auch das ist gute Tradition – erneut bei der Namensgebung zum Vorschein trat. Ganz vorne in dieser Hinsicht in diesem Jahr Dynamo Dosenbier, Arsenal Longdong, SV Wacker Durchsaufen, AS Sozial, Ajax Dauerstramm, H A B Mitleid United, FC Saufhampton, Elsgebierge Aue und 1899 Besoffensein.

Und eben jene letztgenannten Mannschaften sollten beim diesjährigen Turnier für Aufsehen sorgen. Während die 1899er im Verlaufe des Turnier fußballerisch immer besser ins Spiel fanden und nach einer langen Vorrunde im Finale, die Favoriten von den Ettelscheider Windhunden mit 5:1 deklassierten, machten die Elsgebierger ihrem Namen alle Ehre und errangen einen glorreichen Sieg am Tresen mit der Thekenmeisterschaft.

Fußballerisch eröffnet wurde die diesjährige Sportwoche am Freitag, 29. Juni, mit der Dorfmeisterschaft. Anders als in den vergangenen drei Jahrzehnten kam es hier jedoch zu einer gravierenden Änderung im Regelement. Ein Aufeinandertreffen der Straßenmannschaften gab es bei der diesjährigen Dorfmeisterschaftsrunde nicht zu sehen.

Stattdessen spielten die Mannschaften von JFV FC Eifel I und II, der Musikverein, die Endstation, die Alten Herren und eine Abordnung des Sportvereins den Dorftitel in einer Gruppe und im Jeder-gegen-Jeden-Modus untereinander aus. Und auch wenn die beiden Jugendmannschaften spielerisch zu überzeugen wussten, sollte es am Ende nichts mit der ersten Dorfmeisterschaft im neuen Modus werden. Nach Auswertung aller Ergebnisse konnte sich die Endstation den Eicherscheider Dorfmeistertitel im Fußball sichern.

(peo)
Mehr von Aachener Zeitung