Drittes Pfingstunier mit Ehewettkampf im Finale

Beim Tennisclub Strauch : Drittes Pfingstunier mit Ehewettkampf im Finale

Am Pfingstmontag, 10. Juni, war es wieder soweit: Der Tennisverein BW Strauch startete zum dritten Mal ein Pfingst-Mixed-Turnier. Im Vordergrund dieses Turniers standen wieder Spaß und Geselligkeit.

Bei idealem Tenniswetter trafen sich 24 Tennisspieler und Tennisspielerinnen sowie viele Zuschauer auf der Anlage an der Sonnenstraße. Gespielt wurde auf drei Plätzen in mehreren Spielrunden.

Es wurden die stärkeren mit den schwächeren Spielern zusammengewürfelt. Hierdurch entstanden verschiedene gleichstarke Paarungen. Insgesamt spielten zwölf Teams die Mixed-Doppel. Im Finale gab es dieses Jahr ein „Ehewettkampf“ mit den Paarungen Nina Treitz mit Hermann Koll gegen Sigrid Koll und Sascha Treitz.

Sigrid und Sascha gewannen. Bei gutem Tennis-Wetter wurde bis in den Nachmittag hineingespielt, wobei für das leibliche Wohl bestens gesorgt war.

Mehr von Aachener Zeitung