Drei Aufstiege Straucher Tennismannschaften

Rückblick auf die Sommersaison 2019 : Drei Aufstiege Straucher Tennismannschaften

In der Sommersaison 2019 schafften drei von sechs gemeldeten Mannschaften des Tennisclubs Blau-Weiß Strauch den Aufstieg.

Am Samstag, 29. Juni, siegten die Damen 40 in einem spannenden Match zu Hause gegen den TC SW Niederzier mit 5:1. Obwohl bereits nach den Einzeln der Aufstieg der Mannschaft sicher war, konnten die äußerst spannenden Doppel auch noch für den Aufsteiger entschieden werden. Damit konnten die Damen 40 die Tabellenspitze mit 8:0 Punkten erobern und werden somit in der kommenden Sommersaison 2020 in der 1. Kreisliga spielen.

Im entscheidenden Saisonspiel der Herren 40 am Sonntag, 30. Juni, gegen den TK Kurhaus Aachen nutzte die Straucher Mannschaft ihren Heimvorteil und bewies trotz sonnigen 30 Grad Können und Nervenstärke. Die Herren 40 gewannen mit einem knappen 5:4 und verdrängten TK Kurhaus Aachen mit einem Endpunktstand von 8:2 Punkten von der Tabellenspitze, wodurch sie für die kommende Sommersaison einen Aufstieg in die 1. Bezirksliga erzielten.

Die weitere Herrenmannschaft des Tennisclubs Blau-Weiß Strauch konnte am letzten Spieltag, 7. Juli, mit einem hart erkämpften Unentschieden gegen den Siersdorfer TC ebenfalls den Aufstieg erkämpfen. Sie schafften es mit einem Punktestand von 8:2 an die Tabellenspitze und spielen somit in der kommenden Sommersaison ebenfalls in der 1. Kreisliga.

Die Damen 1 und Damen 2 haben die Liga gehalten. Die Damen 1 erreichten Platz fünf in der ersten Bezirksliga und die Damen 2 den dritten Platz in der 2. Kreisliga.

Die Juniorinnen des Vereins sind in diesem Jahr in die zweite Bezirksliga abgestiegen. Die Jüngsten des Vereins haben mit Erfolg am Tennolino-U11 teilgenommen. Sie konnten in dieser Saison in vier Spielen im Einzel und Doppel ihr Können unter Beweis stellen. Die Spiele wurden im Großfeld mit druckreduzierten Bällen gespielt.

Wer Interesse am Tennis hat, ist im Verein übrigens herzlich willkommen. Egal ob Jung oder Alt, ein Einstieg ist immer möglich. Bei Interesse und Rückfragen steht Doris Wilde, Tel. 02473/3837 oder E-Mail: tcbwstrauch@t-online.de, zur Verfügung.

Mehr von Aachener Zeitung