1. Lokales
  2. Eifel
  3. Simmerath

Unfall in Simmerath: Biker flieht vor Polizei und verunglückt schwer

Unfall in Simmerath : Biker flieht vor Polizei und verunglückt schwer

Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Motorradfahrer am Freitagabend zwischen Strauch und Simmerath mit einem Baum kollidiert.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wollten die Beamten den Biker am Freitagabend kontrollieren. Doch der gab Vollgas und ignorierte die Aufforderungen der Polizei. Auf der Flucht kollidierte der Mottorradfahrer ohne Fremdeinwirkung mit einem Baum auf der Monschauer Straße zwischen Strauch und Simmerath.

Er wurde vom Rettungshubschrauber mit schweren Verletzungen in das Rhein-Maas-Klinikum nach Würselen geflogen. Einzelheiten zum Hergang oder zum Fahrer konnte die Polizei am Sonntag nicht nennen. Die Monschauer Straße musste am Freitagabend vorübergehend voll gesperrt werden.

(mar)