1. Lokales
  2. Eifel
  3. Simmerath

Eifeler Fußball-Clubs vor der neuen Saison: Beim TuS Lammersdorf stehen die Zeichen auf Sturm

Eifeler Fußball-Clubs vor der neuen Saison : Beim TuS Lammersdorf stehen die Zeichen auf Sturm

Die Harmonie stimmt, der Kader ist ebenso groß wie die Motivation, der Trainer hat sich „eingelebt“ und das Wort „Verletzungspech“ hat man aus dem Sprachgebrauch verbannt. Kurz vor dem Saisonstart in der Kreisliga A am 6. September stehen beim TuS Lammersdorf die Zeichen auf Sturm.

dezinterVros eAlx Tsngi zru ag:eL aemNch„d wri in der zntetel aSsoni isb zmu Arbhbcu red ieleSisrpe fngruaud rde oCnmiaPoread-en mi Mrzä rnbegtvedignultezs sicktrhpa eohn tSmreür eelnips us,esmnt histe sda nun gzna edrnsa “asu. aeDbi rwa nsTgi sib umz brAuchb edr nSisoa mmrei teüug,brze sdas nam end enenelutgib speigAtztblsa ssrt,ävle asoldb sda uvnetdzibenlrgeestg topmluSmrbre chis in Lutf a.elösftu s„aD tlezte Silep nabeh riw dann uahc wn“eonegn. oeNhtscortitdzts agl anm mbie ruhbcbA afu edm lettnze peelbTlaztlna, liebebvr ocjhed nragudfu erd nfnorteeegf uegRnleneg ni dre iligasKer A.

Nun disn dei taneKr iemb uST neu methsgci und etunr dem nneeu frrahineeCt imT oZn,msie nde gsiTn ni ned cetnhösh önnTe tbl,o lwil red sAtiiLg- von dre aesdmmoferrLr sghaießescS onv Anfnga na zg,neie asds amn mi titrend aJhr in der aiKlgiser A uz rtael kärSte curzük egfnnude tah. muZ anezSslioi ektrräl xAel Tgsni: rWi„ llewno essbre tastenr als ni dre zettnel noisaS udn füzhigerti eunktP elhn“.o

rHeuzi thset Trnreai smeinoZ dun dem rateiraeTmn mu .Co raeiTrn eJüngr einssehT nie ergorß daKer rzu rüfVugn.eg rDe LgsiAi-t mseust imt hileMc ngiKö achu rnu enien goFtgran veeizhrcenn nud nnak eizw äeegnuzNug mled.en rnviaM eBurre kam mov VS eofNldrei zum STu und tetndSu hskIa teüncüKik vmo FC udeH (.)Bmener Alex Tsgni käreltr uzm d:Kaer rWi„ bhane 10 l,eeirSp ied ni anehAc nwhone, ewil sie rotd .ter“eiduns Zmu ninTiagr hcna mfoareLsdmr momtk nam dnan itm eienm rnCrh.srFaa-hgauezgi