1. Lokales
  2. Eifel
  3. Simmerath

Eifeler Fußball-Clubs vor der neuen Saison: Beim TuS Lammersdorf stehen die Zeichen auf Sturm

Kostenpflichtiger Inhalt: Eifeler Fußball-Clubs vor der neuen Saison : Beim TuS Lammersdorf stehen die Zeichen auf Sturm

Die Harmonie stimmt, der Kader ist ebenso groß wie die Motivation, der Trainer hat sich „eingelebt“ und das Wort „Verletzungspech“ hat man aus dem Sprachgebrauch verbannt. Kurz vor dem Saisonstart in der Kreisliga A am 6. September stehen beim TuS Lammersdorf die Zeichen auf Sturm.

ornreestVdzi exAl Tsnig uzr :eLag mdNehca„ iwr in der neettzl snaiSo sbi muz bAubhrc erd ieSrieepls fndurgua der ardPoeanoeCim-n im zMrä eugvrtgnbzesdilnet spackihtr neoh ütrmSre eneslpi en,msuts hteis sad nun gzan darsne sa.u“ Dibea arw gsinT isb zmu bAurbhc dre Ssanio iemrm bgüzurete, sasd amn ned elnuegebint zbgpasisAtlet letsr,svä sdblao sda gbdttrveeinezslgeun erSrutmmlbop scih ni fuLt e.ltafusö „Das tteelz eliSp henab irw ndna huac ngenno.e“w rhozctsittstodNe gla nam embi cbubArh auf edm eztnlet epel,tTabllazn erebvbil hdjoce urnadgfu der tgefefrenon ueeglRnnge in rde geariKils A.

unN nisd ide Ktnear iemb uTS neu ceighsmt und euntr dem eneun hfntrreaeiC miT mZ,onsei nde ignsT ni end hchötnse Teönn ol,tb illw dre tsgi-LiA nov erd reeoaLrsfmmrd eecsghSisaß nov Anafgn an ezn,gei sdsa amn mi itdrent haJr ni red aKiesligr A zu rlaet Seräkt züukrc neegdufn ta.h Zum Sseiialzon rktälre Alex sgnT:i r„iW onelwl srbese rtasnet als in erd ntelzet noSisa udn rizetgfüih ektuPn ehnl“.o

Huzrei shtte raTiner seZinom ndu emd iTetamernar um C.o areinTr gerünJ hieTness ein rgßore Kaedr zur fe.urgügVn erD Ltis-gAi stsmue imt eMchil gKöni hcua nur nieen rtgFngao nvcenrezehi dnu aknn ewzi äeezuNgugn dme.enl avMrni rBreeu mak ovm SV eroedNlfi mzu SuT udn etntudS ksIah iücnKtüke mov FC Hdue rB.)nee(m Axel ngTis ärrltek muz :aKdre W„ri eanbh 01 ple,eSri eid in hnAaec enwonh, lewi esi rotd t.rsu“deein muZ ainigrTn nach sLromarmdfe ktmmo nma dnan tim minee arnguaehzCaFs-ghr.ri