1. Lokales
  2. Eifel
  3. Simmerath

Radiologie Aachen-Land spendet: 12.000 Schutzmasken für die Eifelklinik

Radiologie Aachen-Land spendet : 12.000 Schutzmasken für die Eifelklinik

Die Radiologie Aachen Land hat der Eifelklinik St. Brigida 12.000 Mund-Nase-Schutz-Masken gespendet. Damit möchte die Radiologie Aachen-Land und ihr Tochterunternehmen, die MVZ Med-Diagnost GmbH, die Eifelklinik in der Corona-Krise unterstützen.

Die Radiologie Aachen-Land hat mit der MVZ Med-Diagnost GmbH seit Januar die radiologische Abteilung der Eifelklinik übernommen. Seitdem ist eine gute Zusammenarbeit entstanden, die weiter gefestigt werden soll.

Seit Januar steht die Radiologie in Simmerath nicht nur wie bisher Privatpatienten und Krankenhauspatienten zur Verfügung, sondern kann von allen Kassenpatienten in Anspruch genommen werden.

Es konnten schon bis zu 20 ambulante Patienten pro Tag eine Magnetresonanztomographie (MRT) in Simmerath bekommen.