Kesternich: Sessionseröffnung der Kester Lehmschwalben

Kesternich: Sessionseröffnung der Kester Lehmschwalben

Zur Sessionseröffnung der Kesternicher Karnevalisten berüßte der 1. Vorsitzende Rolf Schneider wieder eine Vielzahl von aktiven und inaktiven Mitgliedern im Sportheim.

Den Rahmen der Sessionseröffnung nutzt die KG seit langem, um neue aktive Mitglieder in ihren Reihen aufzunehmen und ihnen den Gesellschaftsorden zu verleihen. In diesem Jahr konnten mit Alina Hurtz, Alisha Isaac und Luisa Goffart gleich drei neue Mitstreiterinnen für die Tanzgarde gewonnen werden.

An diesem Abend wurden auch verdiente Mitglieder der KG durch einen Vertreter des Verbandes ausgezeichnet. Hier ehrte Thomas Gülpen Andre Siebertz für 16 aktive Jahre im Verein mit dem Verbandsorden des VKAG (Verband der Karnevalsvereine Aachener Grenzlandkreise).

Im Anschluss an den offiziellen Teil stand das gemütliche Miteinander im Vordergrund. Hier wurde unter anderem das Wissen der einzelnen aktiven Gruppen rund um die KG und Kesternich abgefragt. Bei dem Schätzspiel, wie schwer die anwesenden Funken und Fahnenträger zusammen wiegen, brachte für manch einen der Gang auf die Waage eine große Überraschung mit sich.

Gemeinsam verbrachte man noch einige gesellige Stunden miteinander und freute sich auf die anstehende Session.

Mehr von Aachener Zeitung