„Mühlenzauber“: Senfmühle lädt zu Musik, Tanz und kulinarischen Köstlichkeiten ein

„Mühlenzauber“ : Senfmühle lädt zu Musik, Tanz und kulinarischen Köstlichkeiten ein

Im Rahmen des bundesweiten Mühlentages am Pfingstmontag, 10. Juni, lädt auch die Monschauer Senfmühle wieder zu ihrem „Mühlenzauber“ rund um das historische Gebäude an der Laufenstraße in Monschau ein.

Der Deutsche Mühlentag ist ein Aktions- und Thementag rund um das Mühlen- und Müllereiwesen in Deutschland. Daran beteiligt sich seit Jahren auch die Historische Senfmühle in Monschau, die auch in diesem Jahr ein buntes Programm für ihre Gäste vorbereitet hat.

Los geht es um 11 Uhr auf dem Gelände zwischen dem Restaurant Schnabuleum und dem Verkaufsgebäude sowie natürlich in der Senfmühle selbst. Das kulinarische Programm umfasst warme und kalte Köstlichkeiten aus dem Restaurant sowie eine Weinprobe im Weinpavillon und Kaltgetränke. Vorgesehen ist auch eine kostenlose Senfmühlenführung.

Musik und Tanz unterhalten die Gäste, unter anderem werden der Chor Maranatha, die Mon-Showgruppe, die Tanzgruppe „Twisters“ und das Live-Musik-Duo „DaMusica“ erwartet. Auf die kleinen Gäste warten Edelsteinsieben und Kinderschminken sowie eine Kinderquadbahn und der Zauberkünstler Alexander Floeren.

Um 16 Uhr wird im „Schnabuleum“ außerdem eine Kunstausstellung mit Arbeiten der Malerin Angelika Böcker-Thöne aus Moers eröffnet.

Familie Breuer und die kleine Senfmühlenmaus Emil freuen sich bei jedem Wetter auf viele Gäste.

Mehr von Aachener Zeitung