1. Lokales
  2. Eifel

Schmidt: Segler sitzen im „Flautenloch” fest

Schmidt : Segler sitzen im „Flautenloch” fest

Im „Kühlchen” an ihrem Segelsteg südlich von Schmidt trafen sich am Wochenende die Segler des TuS Schmidt zur Frühlingsregatta. Acht Boote lieferten sich auf dem interessanten Kurs spannende Rennen.

urN eingw tfKra ettha dre Wnid ma mtSsa,ag asl asd asaliSrtgnt r.tetöen „hrI tönnk zjett ao,”fsehrnl teimen eni gniwe ihäsmch eni rcZueua,hs als edi Boeot unr rhse erigöhzcl büre die iitSltrnae erbAneh.fur ide nnigalue äWndtneilvisshre eds esrsueR nenökn ied heaefrernn lreSeg hcint grneär - urn mirem wderei ercernh.üasb amanoR nugJ fand mit imher ntnhigietcs Zo-liKglveegu eianbh edi eealdi iienL ndu kma sla Erets nis .DeieliZ nrugetAwus itm eilfH edr i,YckthaSlZr-ad- weibo tslniheicurhcede ratBau udn eehSäefcllg rde toBoe tarlieverit nee,rdw eabgr rüf sie dne irettdn Plza.t Tsgeasireeg nudwer wize t„ela a”ns:eH roldBeht ngJu mit reisne nVitaaar und ttoO neeg,rW erd ieen aenneuJa lege.ts