Konzen: Schwerverletzt: Mann landete mit seinem Auto im Weidezaun

Konzen: Schwerverletzt: Mann landete mit seinem Auto im Weidezaun

Ein 24-jähriger Mann aus Konzen ist am Sonntagabend in Konzen mit seinem Auto von der Straße abgekommen und wurde dabei schwer verletzt.

<

p class="text">

Gegen 21 Uhr kam der Mann in Höhe Am Entepohl in Konzen rechts von der Straße ab und prallte mit seinem Auto zunächst gegen einen Leitpfosten und endete nach Angaben der Polizei dann in einem Weidezaun. Dabei überschlug sich das Fahrzeug, sodass sich der Fahrer schwer verletzte und später in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung