Roetgen: Schwerer Wildunfall auf der Himmelsleiter

Roetgen: Schwerer Wildunfall auf der Himmelsleiter

Zu einem Totalschaden hat laut Polizei ein Wildunfall in der Nacht zum Mittwoch auf der Himmelsleiter zwischen Relais Königsberg und dem Bahnübergang Roetgen geführt.

Der Geländewagen war mit einem Wildschwein zusammen gestoßen, kam von der Straße ab und prallte im Wald gegen mehrere Bäume. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Das Tier wurde durch den wuchtigen Zusammenprall getötet.

Mehr von Aachener Zeitung