Kesternich: Schwer verletzt: Motorradfahrer fährt in geparktes Auto

Kesternich: Schwer verletzt: Motorradfahrer fährt in geparktes Auto

Am Freitagnachmittag wurde ein Motorradfahrer auf der Straucher Straße in Kesternich bei einem Unfall schwer verletzt.

Der Zweiradfahrer war gegen 16.45 Uhr in ein am Straßenrand geparktes Auto gefahren. Nach dem Zusammenprall überschlug er sich mehrfach und zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu.

Berichten der Polizei zu Folge brach sich der Motorradfahrer bei dem Sturz beide Beine. Er wurde von einem Rettungswagen ins Simmerather Krankenhaus gebracht.

Warum er in das stehende Fahrzeug fuhr, ist indes noch unklar. Das Motorrad wurde von der Polizei sichergestellt.

Mehr von Aachener Zeitung