Eifel: Schlager leben in Roetgen wieder auf

Eifel: Schlager leben in Roetgen wieder auf

Nach dem großen Erfolg der musikalischen Zeitreise hat sich der Veranstalter Musical for Events zu einem einmaligen Gastspiel am 13. Mai in Roetgen entschlossen. Bunte Kulisse, Prilblumen und ganz viel Musik bringen gute Laune und laden dazu ein, bei einer Schlagerrevue in Erinnerungen zu schwelgen.

Die Inszenierung von Robert Schmelcher und Choreographien von Sabrina Stein sorgen für ausgelassene Stimmung. „Wunder gibt es immer wieder“, „Ein ehrenwertes Haus“ oder „Anita“ sind nur ein paar der Klassiker, die in guten mehrstimmigen Arrangements dargeboten werden. Die musikalische Leitung hatte Maximilian Klakow übernommen, der zuletzt bei den Vereinigten Bühnen Wien und an der Volksoper Wien engagiert war. Auch die bekannte Musicaldarstellerin Eva Völl aus Kalterherberg freut sich besonders, in ihrer Heimat spielen zu können.

Tickets sind ab sofort in der Buchhandlung LeseZeichen in Roetgen und der Tourist-Information in Monschau erhältlich. Die Veranstaltung findet am Samstag, 13. Mai, 19.30 Uhr im Bürgersaal Roetgen, Rosentalstr. 56 statt. Tickets für 26,50 Euro/ermäßigt 21 Euro (Schüler/Studenten) im Vorverkauf: www.adticket.de unter Telefon 0180/6050400 und an weiteren Vorverkaufsstellen (z. B. Tourist-Information Monschau).

Mehr von Aachener Zeitung