Eifel: Scheunenflohmarkt soll für lachende Kinderaugen sorgen

Eifel: Scheunenflohmarkt soll für lachende Kinderaugen sorgen

Der Hof und Scheunenflohmarkt auf dem Bauernhof der Familie Klein in Imgenbroich, Hengstbrüchelchen 44, bietet ein letztes Mal in diesem Jahr vom 25.9 - 27.9 die Möglichkeit an, von 11 Uhr bis 16 Uhr ausgiebig zu stöbern.

Haushaltsauflösungen haben die Tische wieder reichlich gefüllt und ein breites Sortiment zur Auswahl ermöglicht. Auf dem Speicher des Bauernhofes von Alice Klein gibt es Unmengen an Spielsachen, Geschirr, Gläser, Haushaltswaren und Textilien. Auch können Interessierte bemalte Playmobil-Figuren bestaunen und kaufen, die als Recycling-Material noch für eine stabile Garderobe taugen oder auch hübsche Etageren aus Sammeltassen-Porzellan.

Für kleines Geld kann man sich reichlich eindecken und bereits die ersten Weihnachtsgeschenke erwerben. Der Erlös ist für einen guten Zweck. Flüchtlingskinder, die in der Hauptschule in Monschau untergebracht sind, bekommen einen vergnügten Nachmittag ermöglicht. Zauberer und Clowns werden für leuchtende Augen und ein von Herzen kommendes Kinderlachen sorgen. Außerdem wird in der Vorweihnachtszeit ein Bastelnachmittag angeboten werden.

(pia)
Mehr von Aachener Zeitung