1. Lokales
  2. Eifel

Simmerath: Sanierungssatzung für Hauptschule

Simmerath : Sanierungssatzung für Hauptschule

Dass es für die Sanierung der Hauptschule Geld vom Land geben wird, ist bereits angekündigt, doch um an die Zuschüsse zu kommen, muss die Gemeinde den Verwaltungsaufwand auf sich nehmen und natürlich auch bezahlen und eine „Sanierungssatzung” erlassen.

iDe ergr„Tä cröetielhfnf elBn”ega ovm eterdsibabLne rateuSanbß sbi ruz liesaurhnebethwgrecvrW ehntat kiene eArngunnge, hcod dme mttmlUwae des siKeers ertcinhe die gaUteelnnr rzu rueunlgiBet sed sncsotssIhzmsmeiiu icthn sau, oiwbe es ovr lelam mu nde räLm nriee lepnatgne faantLsuüenggl - rzu ämgeüwuecnginrnkrW - .ggni ntgurVewal nud nPacngsssusauhslu nfh,oef edi eedeBnkn dhrcu ide alstiesl enkbaetn ceTsahat uas dme Weg mruteäg zu be,anh sdsa an ied lShcue ieenk unabbnouehgW itmrbautnle taz.ngnre ctNhi iäzpesr ungeg nAotsß rrtegee im sAushcssu die nugnüdeBgr für edi einur,aSng da ruhdc bei dem mit werFnräem gvneterors ueäbGed reEigne rpeagst .eerdw sKalu atoshlceckredS ovn nde ürnGen abre wra icsh rshcei, dsas nun edi an dre tluesaHhpuc ntcih herm eönibgett rmeäW eib der metSnoingrnwgu rduhc end onnhertScis gtgjae d.ewre sBigeterürrme rrBeue ash aedengg tgue nnaCce,h ssda die unn inhtc mhre nov der eeneidmG rfü dei lputHashuce ögeiettnb ämreW na eardne mAneerbh eretfelgi ernwed nnö:ek E„s gbit hnsco ugte tzA”äsne letreitu ,er neho ureaeng uz erwn.ed ndU älcihhn aunneug uerßeät hisc für dei SPD fnrMdae acl.liawhS „Ihc abhe nureee nEsktri,ensne ide ihc rhie nihtc rtevoagnr an,nk” tbgünredee er eines gUzrtsenuttnü rfü usalK Skdhcsclae:erto De„r hta ec.htR” itamD rwa lz-KneHair ,nensamHr ohcn dreeitrnBoege erd Genmd,eei hctni rezniedu:f hI„c ttibe coshle gnÄeunrueß uz nntaeer,susl wenn esi chnti rtrzäeiips nwee.rd