Vogelsang: Saisonauftakt in Vogelsang IP: Geschichte erfahren und Natur genießen

Vogelsang: Saisonauftakt in Vogelsang IP: Geschichte erfahren und Natur genießen

Vogelsang IP hat die neue Saison eingeläutet. Bei gutem Wetter bietet sich die Erkundung des Geländes an, bei mäßigem Wetter die Dauerausstellung „Bestimmung: Herrenmensch. NS-Ordensburgen zwischen Faszination und Verbrechen“. Die Ausstellung der NS-Dokumentation wurde jüngst für ihre moderne Gestaltung mit dem German Design Award 2018 ausgezeichnet.

Bei einer Gelände- oder Ausstellungsführung erläutern zertifizierte Referenten anschaulich die Geschichte des Ortes sowie den heutigen Internationalen Platz. Die Geländeführungen finden von Montag bis Freitag täglich um 14 Uhr statt, samstags und sonntags zusätzlich um 11 Uhr. Führungen durch die Ausstellung werden ebenfalls samstags und sonntags um 11 Uhr sowie um 14 Uhr angeboten.

Ab sofort gibt es zudem die begehrten Turmaufstiege wieder. Besucher können die 172 Stufen am Wochenende zwischen 12 und 16 Uhr zu jeder vollen Stunde erklimmen sowie in der Woche um 13 Uhr. Die Anstrengungen werden mit einem beeindruckenden 360-Grad-Blick über den historischen Ort und den Nationalpark belohnt.

Die Gastronomie mit großzügiger Außenterrasse lädt zum anschließenden Verschnaufen bei kühlen Getränken ein. Ebenso nach einer Fahrradtour: Wer mit seinem E-Bike unterwegs ist, kann seinen treuen Begleiter am ehemaligen „Adlerhof“ parken und dort den Akku aufladen, während er auf der Panoramaterrasse den Ausblick genießt. Für Erwachsene mit bis zu drei Kindern gibt es das Familienticket für 18 Euro. Das Besucherzentrum mit den beiden Ausstellungen und der Gastronomie ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet.