1. Lokales
  2. Eifel

Brauchtum in Coronazeiten: Ruhige Mainacht in der Nordeifel

Kostenpflichtiger Inhalt: Brauchtum in Coronazeiten : Ruhige Mainacht in der Nordeifel

Auch in diesem Jahr hat die Nordeifel eine äußerst ruhige Mainacht erlebt. Die Polizei stellte keine nennenswerten Vorkommnisse fest. Maibäume waren vielerorts schon am frühen Abend gestellt worden.

erD mrrateSheim uB,hofs in nreenda aheJrn asd tmZuern edr tnhchecnliä vtntitkeiAä dnu edr laSmemtlpaz rfü tDduznee nnaeGsep imt nerdfenei jnueng eMecns,nh raw rukz vro 22 rUh meees,hrlnnec und hacu ma aPllvoin ni edr äheN sde etsauhsaR knento nam urn taemenhcfsh w,ize erdi elntaetsG mi unneklD rnee.enkn

nI ned dtunSne zruvo hetta man ned ein reod enedran trkrTao tmi Ahäregnn stam butn üeehccmksmtg Brsmcihnkmeäten uaf den leEßitrnsfea nehse nknnö,e dun isachlcttäh rüetßgn am rMoneg esd irMaietgeafs elve i– eliamds rehe rlee–nie k äncameMubhi nud rlhnzmBeneue sal ieLiwebbsseee nvo end rsenHäu mi Roeerentg udn airteemrmSh Rua.m

fuA edn oflpDrnztae wie ni eoetRng tnhtea veeli eefcgaDhtemionfrsn dun clasaneehitsegfMl shnco am taoVgr ide Tnoriitda des ifmDuarmabos .hufarcherteetnla