1. Lokales
  2. Eifel

Rott: „Rotter Hof” soll ein Schmuckstück werden

Rott : „Rotter Hof” soll ein Schmuckstück werden

Es gibt ihn! Der neue Eigentümer des früheren Traditionslokals „Rotter Hof” heißt Harald Palm, kommt aus Monschau und will das Gebäude wieder zu einem Schmuckstück in Rott machen.

Am 28. Mai dieses Jahres hat Palm die Immobilie gekauft. Am 3. Juni hat die Gemeinde Roetgen durch Dirk Meyer, Mitarbeiter des Bauamtes, Harald Palms Notar mitgeteilt, dass die Gemeinde ihr verbrieftes Vorkaufsrecht nicht wahrnehmen werde.

Nur wenige Tage hatte eben dieser Dirk Meyer der Lokalredaktion versichert, er wisse nicht genau, ob der „Rotter Hof” verkauft worden sei, wer ihn gekauft habe und was genau dort geplant sei. Der Gemeinde liege kein Kaufvertrag und keine Mitteilung eines Notars vor.

Und auch in einem weiteren Punkte hat Meyer vermutlich sein Gedächtnis im Stich gelassen, denn nach Worten von Harald Palm hat es Vorgespräche mit der Gemeinde und mit dem Bauamt des Kreises Aachen gegeben, in deren Verlauf bereits einige Ideen auf den Tisch gekommen seien.

Palm schwärmt davon, die Architektur des ehemaligen Traditionslokals zu betonen, mit einem zweiflügeligen Anbau und zwei größeren freistehenden Nebengebäuden. Mehrere Nutzung seien vorstellbar, so Palm, auch die eines Seniorenstifts oder den Verkauf der beiden angrenzenden Grundstücke zum Bau von Eigenheimen.

Ob er selbst als Bauherr auftritt oder mit einem großen auswärtigen Investor kooperiert, weiß er noch nicht. Harald Palm: „Ich werde keine vorschnellen Entscheidungen treffen.” Alles müsse gut überlegt und ausführlich mit der Gemeinde Roetgen und dem Kreis Aachen diskutiert werden.

Freundliche Atmosphäre

Auf eines legt Harald Palm indes großen Wert: Der gute Ruf und die freundliche Atmosphäre der Traditionsgaststätte sollen sich auch in dem restaurierten Objekt wiederfinden, unabhängig von seiner Nutzung. Palm: „Der Rotter Hof war wichtig für den Ort Rott und für die Menschen, und das soll wieder so werden. Der Rotter Hof soll wieder ein Schmuckstück in Rott werden.”