Eifel: Rotarier unterstützen therapeutisches Reiten

Eifel: Rotarier unterstützen therapeutisches Reiten

Kurz vor Weihnachten wurde jetzt in den Räumen der Reittherapie Abenteuerland in Aachen auch eine Überraschung vorbereitet. Dabei ging es aber gar nicht um Weihnachten.

Die Chefin der Reittherapie hatte beim Rotary Club Monschau Nordeifel um Unterstützung gebeten. Einmal pro Woche kommen die Mitarbeiter der Reittherapie von Aachen mit mehreren Ponys zur Förderschule nach Eicherscheid und arbeiten dort seit Jahren mit einer Gruppe von maximal zwölf Kindern mit unterschiedlichem Förderbedarf drei Zeitstunden reittherapeutisch in der Anlage des Reit- und Fahrvereins Eicherscheid.

Nun ist die Förderschule nicht mehr in der Lage, die Kosten für die Reittherapie selbst aufzubringen. Hier kommen nun die Rotarier ins Spiel. Sie fördern mit einer Spende von 840 Euro fünf reittherapeutische Einheiten für die Förderschule Eicherscheid. Foto: privat

Mehr von Aachener Zeitung