1. Lokales
  2. Eifel

Eifel: Rohren: Holzunterstand in Flammen, Kaninchen gerettet

Kostenpflichtiger Inhalt: Eifel : Rohren: Holzunterstand in Flammen, Kaninchen gerettet

Großes Glück hatten am Freitagnachmittag zwei Hausbesitzer in der Rohrener Retzstraße, als auf der Grundstücksgrenze aus bisher unbekannter Ursache ein Feuer ausbrach. Ein hölzerner Unterstand, der mit Brennholz vollgestapelt war und sich auf der Grundstücksgrenze befand, stand plötzlich in Flammen.

Zmu Glükc ttenha dei edneib bhrnNaca das eeFru forots teebrmk udn ontnekn hdaer uach fhgrceorile setre cceLhevusrshö te.hunenrmne niE ßrGlteio dse Hzolse lbbei nsuh.rretve iDe rbürade anihsu raeriemtla hwFreeeru sgoret nadn ad,frü sasd sad eurFe tgünldeig tceglösh edrwu und sihc ucha enkei teeinwer deeBdnrhra rmhe wilknneect nk.eonnt eDi prpseghnLöuc Henfö dun orRneh ernaw tim rudn 15 Mnna vor tOr. elhuntEericrg ma nEzaiotrts cshreethr uc,ah lewi es egennlug ar,w die eenibd renut dme ntoelnuarHzstd hetartcgbenerun ninnheKac htgeiizctre ni Sictiheehr zu rgnebin.