1. Lokales
  2. Eifel

Roetgen: Roetgener Musiker folgen Einladung der Kollegen aus Oberösterreich

Kostenpflichtiger Inhalt: Roetgen : Roetgener Musiker folgen Einladung der Kollegen aus Oberösterreich

Eine Einladung des befreundeten Musikvereins aus Oberösterreich nahmen die Roetgener Musiker gerne als Anlass zum wiederholten Male zum Jakobifest nach Neumarkt zu fahren. Nach der über 12-stündigen Busfahrt wurden die Roetgener mit Blasmusik und einer kleinen Erfrischung begrüßt, bevor es dann nach der Aufteilung zu den Gastfamilien ging.

Am Aenbd gotfel eid geismaenem roPbe fua mde trltMz,paka zu red cshi rzlhehicea rtaekurmNe dnu itsmegerite gtneRoere .teneselgl Am amtSsga atsdn shäunctz nei lAsufgu in eid seichhshectc Sldbr-tWatukelertute maruuK tim gatdfrSuhntü ndu egeemmnisam itMasensgte fua edm ogrmrmP.a

üFr migutSmn gtoserg

Werdei ürczuk ni rmtuNkea ggni es reietw mzu edeFsbnat ni der le,aiRlhet rde itm rniee tnnoesnange drlgaunrwBet eenftrfö red:wu eKeinelr peunprG aus ehircterÖs dun auch eien uas eReognt npeietls und onrtgse rfü u.mScNmnaghti der grlesihueiPrevn crduh eein urJy teepsinl edi kriuseM ni ilunticrhednehcse onomatinibKne enammeisg iretwe und rkbrücenüteb die iZet ibs mzu hegeclneitin upgkHtanmprmopu,atr edr sudnaailbmsBk roP„ “sSly,t‘io edi mit lkvriscetmohlü dnu eodremnr Biakusslm ibs ni ide eüfhrn sMnrnneouegtd eet.lnhurti

Am noagtnS eattegtles dei geiMirigunvkeusn hnäzstuc den dnitsseetsFtteog ni edr lletiaheR ckssauiihlm it,m vobre se nolahst ni nde pphFühesorcn gbnig,rüe edr ihsc sib in edn hatgmatNci neehiz leltso.

Dre dVstnaor red VMR oknnet elczaihhre hGgenkecaetss erüeeirbcnh. Und ma edAnb elßi amn dsa ceeWndohne nnad zgan eglliesg im ciernlöht uhssirtaW i,lanksgune rvbeo se am setchnän grnoMe eriwed zcrüku ni ugRcithn gRnetoe gig.n