1. Lokales
  2. Eifel
  3. Roetgen

Straßensanierung: Wie lange die Vollsperrung im Roetgener Ortskern dauern soll

Straßensanierung : Wie lange die Vollsperrung im Roetgener Ortskern dauern soll

Mehr Qualität bieten sollen Gehwege im Roetgener Ortskern. Für die Arbeiten wird die Lammerskreuzstraße komplett gesperrt.

Noch in dieser Woche soll es losgehen, teilt die Gemeindeverwaltung per Twitter mit. Mehrere Baustellen in der Lammerskreuzstraße erforderten eine Vollsperrung.

Zunächst soll im Einmündungsbereich zur Hauptstraße eine Sperrung erfolgen, um Arbeiten an der Bordsteinanlage durchzuführen. Mit einem Aufwand von rund 20.000 Euro werden auch Übergänge für Fußgänger abgesenkt und Schäden beseitigt.

Dies ist eine der Maßnahmen, die aus Mitteln zur Unterhaltung von Straßen in diesem Jahr finanziert werden kann. Darüber hinaus sollen zwölf Abdeckungen von Kanalschächten wieder auf Fahrbahnniveau gebracht werden, was mit 15.000 Euro veranschlagt ist. In dieses Budget gehört auch die derzeit laufende Erneuerung der Fahrbahndecke nach Kanalsanierung im Birkensiefenweg für rund 40.000 Euro.

In der Lammerskreuzstraße ist darüber hinaus eine Vollsperrung notwendig zwischen Nr. 19 und 21 für die Herstellung eines Hausanschlusses. Die Arbeiten sollen spätestens am 12. Dezember abgeschlossen sein.

(-jül-)