Theaterfreunde Roetgen sind „In der Klemme“

Aufführungen im Juni : Theaterfreunde sind „In der Klemme“

Die Theaterfreunde Roetgen bereiten sich auf ihre diesjährige Aufführung vor. Seit Wochen wird Text gelernt und geprobt. In diesem Jahr haben sie sich für die Komödie von Derek Benfield „In der Klemme" entschieden.

Zum Inhalt: Vier Männer und vier Frauen. Alles könnte gut sein, wäre da nicht Phil (Hannes Benner). Eigentlich glücklich verheiratet, lebt er mit seiner Frau Maggie (Jenny Gath) in einem Londoner Reihenhaus. Er fährt gerne Bus und lernt dort immer wieder Frauen kennen, denen er nicht widerstehen kann. Im Moment ist es gerade Julie (Hannah Nickel), mit der er es wirklich ernst meint, was dann natürlich prompt zu einigen Schwierigkeiten führt.

Das bekommt auch sein bester Freund George (Felix Offermanns) zu spüren, der ihm dann immer wieder aus der Klemme helfen muss. Da die schrullige Haushälterin Mrs. Puffet (Carina Wilms) immer die Haustüre offen lässt, gehen ständig Leute ein und aus, die da nicht hin gehören, wie auch Greta (Daniela Werthes), ebenfalls eine Busbekanntschaft, Alan (Florian Nickel), ein Bekannter von Maggie und ein Feuerwehrmann (Rolf Nordt). Das ständige Zusammentreffen dieser Personen sorgt für absurde Situationen, Geständnissen und Verwechslungen, bei denen kein Auge trocken bleibt.

Termine für „In der Klemme“ sind Samstag, 15. Juni, 19.30 Uhr, im Bürgersaal Roetgen und Sonntag, 16. Juni, 18 Uhr, im Bürgersaal Roetgen. Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 7 Euro und für Schüler und Studenten 5 Euro. Der Vorverkauf findet bei Geschenke Kessel und Frisör Moosmayer statt.

Mehr von Aachener Zeitung