1. Lokales
  2. Eifel
  3. Roetgen

Im Gemeinderat: Roetgen plant den Wald für das nächste Jahrzehnt

Im Gemeinderat : Roetgen plant den Wald für das nächste Jahrzehnt

Roetgen will seinen Forst ökologisch umbauen und zugleich seine Funktionalität als Ort für Waldpädagogik und Erholung unterstreichen. Der Plan dazu für die nächsten zehn Jahre wird angegangen.

eriFe hnBa frü edn tro:Fs iiEsmtgmni tha der enmitedearG eid twrVgaluen gatfutbear, eid centuiFrbghrso sde enaegsntnno nuttcrrrnFhegesissoiwk eoribreeunzt.v aDs Werk dinfietre eZlie dun gnPlnua esd resbFeiobrttse für dei Dearu nesie hnsazertJh. Es tis emdzu issBa für den hljihärc zu lnesneerldte pfanltFcshrwtissra.to

eWi cteFaesriheireclbh krDi ecRrke fau gNafharce itebstegtä, ahgcbieibstt die gtVlawrune nun delhteceirinschu Aeebntgo rnxteere etsslitrDeien zur unBtgeegil vno rtrnGedsöiefeme soTiab eEbtlr ieb dre nugEtlsler eesids jssph„Zn“ranealeh .enholuiezn mI brHste esolnl dei iltoshpcine rGenmie dne xreteenn enPalr bgrueaetfna und ni ehbAcapsr tim edm usrtFhosscasus edr idGnemee ied s)ietrieA-(eZlb ürf edi cähetns eadDek mi naleeGdwmeid hp.eracenbs

nWehcseestil ileZ deiab ist niee ragnätmeueß rhw,aostiFctrfst edi ieenn Uabmu dre etsdBneä trenu oöoclnhkesig isnsräPem nrute emd pAktse eneri etnanriiflgsg tgEnhraul red trftitfhiWcigsähekas eeinrtdif dnu hcugielz pesAtek dre plWgadgkioäad rvo lamel tmi kBcli fau Kdenir und euJlicnhedg seoiw die nikuFton esd toFsrse sla ncslokalheerfgNuh mi kBicl e.tblhä asD eatkulle kwicsrtgiroehFnseutrn lufät mzu eEdn enieds sraheJ ua.s iEne tgisnbuhcrroeF ist ecslziehtg nsoegbceriver.h