1. Lokales
  2. Eifel
  3. Roetgen

Vor der Entscheidung: Neue Zahlen zur Grundschule Roetgen

Vor der Entscheidung : Neue Zahlen zur Grundschule Roetgen

Neue Zahlen zur Entwicklung der prognostizierten Schülerzahlen aufgrund der Bautätigkeit im Gemeindegebiet präsentiert die Verwaltung am Dienstag im Bildungsausschuss. Der entscheidet über den Umfang der Ausbauplanung.

Die vno ovn der legiShtlnucu georrtfandee cäF,eamuhr Rckmlhieenitäu ürf edn fnfneoe tnGagza weosi uudanrgf dre ntükgfi pozorirtnnestgei ntegzüikfgFiü vno ägJgrannhe clrdrerefioeh niuekiRtäehlcm frü wrietee näaKsusremle lnosel ebhcisücgttkir we,nedr wnen ma Dtiseang red lB,dniugs- nene,r-iaotenG oliz-Sa udn prtsusohuscSas die nlVugwaert rde edGenmei imt dre gPfnüru ieren nahcelubi itewrnregEu esd srehunscudgbldeäuG tgaeub.ftra sDa äsltchg erinhcirteliescehFba ninrCoa irehSebrc dme gsimerutaRm rvo.

Bssai rüfda sdni esnrieeits eid enebnknat nPoeronsg nud hoHeuhcncrnneg vno l-hnisucE wsieo t.leabneGeurzhn eSi eeppienhroz enie reetingarat ftgngüziüiFke red rüf 35, üZge ekpnrniioezt nEhcutgriin für edi hjelhcraSu 402/322 und 24225/0 oisew dürbaer anuish enie ctsereigeh e.zkieiggtrüiV

nadnpSen wisdr,’ nnew sstmrela in dme husAsuscs eid uBrewalntvaug eid gnnoePros zcirsläehzut erezncSaülhhl äetnts,irerp ide aus im Bua nfibednceihl deor rtreokeitnejp Bbeuorahnav dun Niabteebeeguu – je chna sritlheiopc guhEnietdsnc dazu – eeeslrunirt n.ennök