1. Lokales
  2. Eifel
  3. Roetgen

Vor der Entscheidung: Neue Zahlen zur Grundschule Roetgen

Vor der Entscheidung : Neue Zahlen zur Grundschule Roetgen

Neue Zahlen zur Entwicklung der prognostizierten Schülerzahlen aufgrund der Bautätigkeit im Gemeindegebiet präsentiert die Verwaltung am Dienstag im Bildungsausschuss. Der entscheidet über den Umfang der Ausbauplanung.

Dei von von dre ngiSluetlhuc raetndgefore muäehacF,r kRieehmlnucäti für dne eonenff anGztga eiosw rngauduf edr inüfgkt ortegiznrnosepit füktineggüFiz onv rnhgeägJna oidhecrrerefl iumetkänlRiech für eeetirw mäeeslrunaKs slelno htcsikitrcgübe ndwee,r ewnn am ngsDteai edr u-Bg,insdl atGnieo-e,nren iol-aSz nud hpsossauSctrus die nlgrVuweat rde emdGneei mit erd fünurgP renie unbiachle grwteeriunE dse eGleuädhgbunscsdru .tuatgfrbae Dsa glsäcth beieircFihareneslhtc nraiCno errSchibe edm tRmsiauermg .vor

sasBi fraüd dsni etseisiern die ennatkebn nsPreonog nud uHnrhoecncnghe nvo Escnuhl-i oiwes nhneartGbze.leu Sie reohppnezei neei rgaatreneit igginefüFztük red für 35, Züeg teeiionrzpnk iungcrnithE frü dei hjulceSrah /342202 udn 40252/2 eiwos üdrabre sahnui eine sigehreect tegiizVrük.ieg

anndenSp ’rsid,w nwen mtsarles ni mde uchssAsus die ulgreBwtvuana die sgPoernno zhzierscuält enSlüzelchhra tese,npärrit dei sau im aBu ebihnelcinfd redo ipeeterrnjtok uorhbnaeaBv und eaebbeuNtuieg – je ncha elsicitproh nsEentuigdhc dauz – enretruesil .ennnök